Home » blogfoster » Alle Jahre wieder: Deshalb sollten Unternehmen jetzt schon ihre Weihnachts-Influencer-Kooperationen planen
blogfoster Brands Guide Social Media

Alle Jahre wieder: Deshalb sollten Unternehmen jetzt schon ihre Weihnachts-Influencer-Kooperationen planen

Die schönste Zeit des Jahres rückt näher und es beginnt das Weihnachtsgeschäft. Das Fest der Besinnlichkeit und Geschenke – genau auf diesen Themen sollten Unternehmen für die kommende Saison vorbereitet sein.

Der frühe Vogel fängt den Wurm

Der Sommer ist gerade erst vorbei und mit der Weihnachtsstimmung kommt auch die Quartalsplanung für Q4. Besonders im Influencer Marketing beginnt jetzt schon die wichtigste Zeit des Jahres. Durch die Zusammenarbeit mit Content Creatorn hängt das Vorhaben auch von den Kalendern der Influencer ab. Der passende Kooperationspartner wird vielleicht sogar die ein oder andere Kampagne bereits geplant haben, so dass eine frühe Planung zur Pflicht wird.

Warum Influencer Marketing zu Weihnachten?

Persönliche und einzigartige Geschenke, will jeder finden! Die beste Inspirationsquelle dafür ist Social Media. Eine authentische und wohlbedachte Empfehlung kann hier wahre Wunder wirken, um endlich fündig zu werden. Daher kann besonders zur Weihnachtszeit eine Influencer Kooperation das Beste aus Ihrem Produkt herausholen und es genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort platzieren. Zur Weihnachtszeit gibt es verschiedene Möglichkeiten, Ihre Kampagne zu integrieren. 

Ein Adventskalender nach Ihrem Geschmack!

Jeden Tag eine neue Tür öffnen – dieses Glücksgefühl macht die Weihnachtszeit noch besonderer. Warum nicht in Kooperation mit Influencern? Hierbei schaffen die Influencer eine (vor-)weihnachtliche Atmosphäre und öffnen zum Beispiel ein Türchen hinter dem sich Ihr Produkt verstecken kann. Neben der Begehrlichkeit und der Weihnachsstimmung, die an die jeweilige Community weitergegeben wird, steht dabei Ihre Marke im Fokus. Durch das regelmäßige Öffnen, steigt die Spannung und die Community wartet schon auf die nächste Überraschung. Bei diesem Format bietet sich auch die Möglichkeit einer Gewinnspielintegration optimal an, sodass die Community und Ihre Zielgruppe nicht nur aktiviert, sondern auch involviert wird.

Das Ende des Jahres heißt: Alles geben!

Unsere Top-Beispiele für eine bessere Vorstellung davon, wie Kampagnen zur diesjährigen Weihnachtszeit aussehen können: 

Leckereien weihnachtlich zur Schau stellen

Ein besonders beliebtes Thema während der Weihnachtszeit. Juliesdresscode zeigt in einer gemütlichen Atmosphäre, wie gesundes Snacken mit den Landgarten Schoko Snacks aussehen kann. Bei Kooperationen im Bereich Essen und Trinken sind die Möglichkeiten zu Weihnachten grenzenlos. 

Weinachtsgetränke für Genießer

Ob ein leckerer Wein zum Weihnachtsdinner oder für einen ruhigen Abend – Joyful.food zeigt, wie ein lecker Wein zu einem Rosé Glühwein wird! Gerne kombinieren die Influencer das Produkt mit einem persönlichen Lieblingsrezept und bringen Produkte so direkt auf den Weihnachtstisch Ihrer Follower.

Der Allrounder: Gutscheine

Gutscheine und Rabatt-Codes werden in Kampagnen häufig kombiniert, um die Community der Influencer zu aktivieren und zum Kauf von Produkten anzuregen. Ein Gutschein von CineStar zu Weihnachten ist auch ein ideales Weihnachtsgeschenk für Filmliebhaber. Sophias.ton hat ihren Gutschein wunderschön in ihren Beitrag integriert und zeigt, was unter ihrem Baum dieses Jahr liegt.

Haben Sie Interesse daran Ihre Marke zu Weihnachten in Ihrer relevanten, kaufkräftigen Zielgruppe zu platzieren? Vereinbaren Sie jetzt ein Gespräch mit Ihrem Influencer Marketing Experten und buchen Sie passend zur Adventszeit. Wollen auch Sie wissen, welche Strategie sich unter ihrem Weihnachtsbaum befindet? 

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bild

Kontakt

Hast du Fragen? Dann schreib uns an academy@blogfoster.com und wir melden uns bei dir.