Home » blogfoster » ”Skurril, bunt und ausgefallen” – Diese 4 Social Media Trends dürfen Sie im Sommer 2020 nicht verpassen!
blogfoster

“Skurril, bunt und ausgefallen” – Diese 4 Social Media Trends dürfen Sie im Sommer 2020 nicht verpassen!

Jedes Jahr gibt es auf Social Media neue Trends, die durch die Decke gehen und an Vitalität gewinnen. Wir haben Ihnen die vier interessantesten Social Media Trends für den Sommer 2020 zusammengestellt. Von Online Shopping über Hashtags als auch IGTVs – der Sommer hält viele neue Optionen und Trends für Influencer Marketing bereit. 

Instagram Shopping

Auf Instagram gibt es bereits jetzt die Möglichkeit als Unternehmen, Produkte auf dem eigenen Kanal oder über Influencer bekannt zu machen und zu bewerben. Mittels sogenannter “Shoppable Posts”, welche auf Instagram von den Kunden auch zwischengespeichert werden können, wird die Community mittels eines Klicks auf eine externe Website weitergeleitet. Dies soll bald ein Ende haben und dem Kunden soll es ermöglicht werden, direkt auf der Instagram App den Kaufvorgang zu tätigen.

Pinterest + Shopify 

Eine Kooperation mit einer neuen App als Endresultat – die neue App von Pinterest und Shopify soll dazu beitragen, Kataloge auf die Plattform hochzuladen und ihre Produkte in kaufbare Pins zu verwandeln. Durch eine Reihe von Features, wie beispielsweise die Einbindung von Tags, der Upload von Katalogen oder tägliche Aktualisierungen, sollen auf der neuen App eine Schnittstelle für den Anzeigenkauf entstehen. Als Unternehmen wird man also zukünftig auf der App die Möglichkeit haben, einen Tag auf der Seite zu installieren, den Produktkatalog hochzuladen und Pins mit den Produkten zu verknüpfen. Somit wird das Shoppen und Stöbern online auf der App vereinfacht. Gefällt dem Kunden was er sieht, kann er ganz einfach durch kaufbare Pins sein ins Auge gefasstes Produkt bestellen.

Video Content & IGTVs erlangen immer mehr an Aufmerksamkeit

Videoinhalte und IGTVs werden auf Social Media immer beliebter. Die Verbindung audiovisueller Reize wird leichter verarbeitet und besser erinnert. Im Gegensatz zur herkömmlichen TV-Werbung reduziert das Video-Marketing die Streuverluste durch Zielgruppenansprache, was durch Filteroptionen und umfangreiche Content-Management-Systeme erreicht werden kann. Bei gut produzierten Videos können Informationen durch Bild- und Audioinhalte vermittelt werden. Auch die vielfältigen Content- und Werbeformate sind ein großer Pluspunkt. Videos können heute in verschiedensten Formaten eingesetzt und als Werbeanzeigen genutzt werden. Qualitativ hochwertige Videos erhöhen die Verweildauer der Nutzer auf Webseiten und erleichtern durch die hohe Interaktion mit einer Marke die langfristige Kundenbindung. Egal ob YouTube, Twitch, Instagram oder TikTok: Nutzer wissen, auf welchen Plattformen sie ihre Lieblingsvideos im Netz finden können. 

Mehr Informationen über das Thema erhalten Sie hier

#SexySandwiches

Aus Amerika swappt gerade die nächste skurrile Hashtag rüber – #SexySandwiches. Und ja es geht um Sandwiches. Die Teilnehmer entdecken hierbei gewisse “sexy” Züge an ihrem Sandwich und posten dies unter dem Hashtag auf ihrer Social Media Seite. Wahrscheinlich ist dieser Trend eher der Langeweile und dem Social Distancing geschuldet –  nichtsdestotrotz, erlangen gerade Challenges und Hashtags immer mehr an Beliebtheit.  

Hier erfahren Sie mehr über: ” #PhänomenHashtags – Was bewirken sie und warum ihr Einsatz bei Influencer Postings sinnvoll ist

Und hier lüften wir: “Das Geheimnis- Warum gerade jetzt Social Media Challenges durch die Decke gehen”

 

Wir haben Ihr Interesse für das Thema Influencer Marketing und Social Media geweckt? Dann treten Sie gerne mit uns in Kontakt und wir besprechen mit Ihnen Ihre individuelle Influencer Marketing Strategie. 

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bild

Kontakt

Hast du Fragen? Dann schreib uns an academy@blogfoster.com und wir melden uns bei dir.