Home » blogfoster » So findest du Inspiration für deinen Blog
Blog blogfoster Influencer Guide

So findest du Inspiration für deinen Blog

Manchmal fehlt einem als Content Creator die notwendige Inspiration für den nächsten Artikel. Dann gibt es Momente, in denen man sich Fragen stellt wie: Über was schreibe ich heute? Welche Themen beschäftigen mich und andere? Was möchten meine Leser als nächstes auf meinem Blog sehen? Welche Trends gibt es zur Zeit? Und und und.. Wir geben dir 3 wertvolle Tipps, wie du in solchen Momenten, die notwendige Inspiration findest und ganz genau weißt, worüber du schreiben möchtest.

Tipp 01: Geh raus und entdecke die Welt

Damit ist nicht unbedingt gemeint, dass du Reisen musst, um Inspiration für deinen Blog zu finden. Es reicht manchmal auch schon vor die Tür zu gehen und einfach mal spazieren zu gehen. Woanders sein als nur am Arbeitsplatz oder am Schreibtisch. Such dir neue Ecken in deiner Stadt oder plane einen Kurztrip. Ein Tipp wäre zum Beispiel, einen Abend nach der Arbeit einen anderen Weg nach Hause zu nehmen als sonst. Du kannst die spannendsten Dinge entdecken und gleichzeitig abschalten und dich treiben lassen.

Generell solltest du dir öfter eine Pause gönnen, um mehr Inspiration finden und Energie tanken zu können (besonders wenn du eine Schreibblockade hast). Dafür kann es auch nützlich sein, das Handy wegzulegen und sich von Ablenkungen fernzuhalten. Nimm dir etwas Zeit für dich selbst und entspanne etwas bei einem guten Buch. Greife dafür z.B. zu einem Thema, was dich interessiert oder du überhaupt nicht kennst. Hier kannst du jede Menge Inspiration finden und entdeckst vielleicht Themen, über die du selbst schreiben möchtest.

Tipp 02: Inspirieren und inspiriert werden

Doch nicht nur Bücher können da weiterhelfen, auch Zeitschriften, Tageszeitungen, Foren oder natürlich andere Blogs. Dabei gilt jedoch: inspirieren lassen und nicht 1 zu 1 nachmachen. Bei dem Thema Inspiration geht es um das Gewinnen von Ideen und Anregungen, die die eigene Kreativität anregen. Nutze also Artikel oder Ideen anderer, um deine eigenen Ideen zu entwickeln, die du dann auf deinem Blog umsetzt. Versuche so kreativ wie möglich zu sein und trau dich auch mal etwas Neues auszuprobieren.

Wenn du dich auf anderen Blogs umschaust, kann das Vernetzen mit Blogger-Kollegen hilfreich sein. Tauscht euch gegenseitig aus, hole dir Feedback und Tipps. Gespräche mit anderen können sehr inspirierend sein und dir vielleicht einen anderen Weg oder neuen Blickwinkel aufzeigen. Deine Gesprächspartner müssen allerdings nicht unbedingt auch Blogger sein. Du kannst dir bei Freunden und Bekannten, aber auch bei Fremden, Tipps holen. Vielleicht gewinnst du auch neue Erkenntnisse durch Erfolgsstories von berühmten Persönlichkeiten, die dich motivieren.

Tipp 03: Tauche ein in die Online Welt

Es kann zwar hilfreich sein, das Handy auch mal wegzulegen,  dennoch kann die Online Welt natürlich auch das Paradies für Inspiration sein. Du kannst auf sämtlichen Websites so viel Inspiration und neue Ideen entdecken. Bei Instagram kannst du nicht nur auf den Seiten, die du abonniert hast, sondern auch durch Hashtags oder die “Entdecken”-Seite fündig werden. Auch YouTube bietet jede Menge Vielfalt, wenn es um Kreativität und Ideen geht. Klick dich einfach mal durch und gib nacheinander Schlagwörter in die Suchmaschine ein und lass dich davon tragen. Thematisch können dir auch Podcasts weiterhelfen, bei denen du vielleicht auf aktuelle Trends und Themen stößt.

Eigentlich kannst du überall Inspiration finden. Du musst nur offen dafür sein und dich auf etwas Neues einlassen können. Dann werden die Ideen nur so sprudeln. Am besten schreibst du dir gleich immer deine Ideen auf, damit du sie nicht vergisst und eine Sammlung für die kommende Zeit hast. Wir hoffen, deine nächsten Beiträge auf deinem Blog werden genauso inspirierend wie bisher!

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bild

Kontakt

Hast du Fragen? Dann schreib uns an academy@blogfoster.com und wir melden uns bei dir.