Home » blogfoster » Sticker, Face-Filter und Musik auf Instagram machen die Stories bunter – Was steckt dahinter?
blogfoster

Sticker, Face-Filter und Musik auf Instagram machen die Stories bunter – Was steckt dahinter?

Geht man bei Instagram auf die Story funktion, gibt es diverse Filter, die man nutzen kann, um die Farben des Bildes zu verändern oder sogar sein Gesicht mit Sommersprossen, volleren Lippen oder einem über dem Kopf laufenden Quiz zu verzieren. Ist das Foto dann geschossen, kann man bei der Story Bearbeitung seiner Kreativität freien Lauf lassen. Ob die Story mit Musik hinterlegen, etwas draufmalen, seinen Standort markieren oder einfache GIFs hinzufügen – alles ist möglich. 

Einen themenspezifischen Face-Filter erstellen: 

Auch Unternehmen haben die Möglichkeit, einen eigenen Filter zu kreieren. So können sie zum Beispiel einen Filter mit Fragen zum neuen Produkt oder mit dem Produkt an sich erstellen. Wollen Influencer beispielsweise für neue Lippenstifte werben, so bietet sich hierbei gut die Möglichkeit, diese Farben als Face-Filter zu kreieren und die Community diese auf sich selbst testen zu lassen. Wird zudem sichtbar die Marke hinzugefügt, ist der perfekte Filter für das neue Produkt der Marke kreiert. Durch Influencer Marketing wird hier die Awareness verstärkt. So haben Influencer die Option, den neuen Filter mit dem Produkt ihrer Community zu präsentieren und sie zum Ausprobieren anzuregen. Sie können es mit einer Challenge verbinden oder auch mit einem Gewinnspiel. Diverse Möglichkeiten sind hierbei umsetzbar und der Kreativität sind nahezu keine Grenzen gesetzt. 

Sticker und GIFs für die Story:

Auch gibt es die Möglichkeit eigene GIFs zu erstellen. GIFs sind hierbei kurze Animationen, die mit in die Story eingefügt werden können. Hierbei kann es sich um Menschen, Produkte oder Schriftzüge handel, eine kreative Auslebung ist hierbei möglich. Aber auch Sticker können erstellt werden. Viele Influencer kreieren schon jetzt ihre individuellen und themenspezifischen Sticker, mit welchen sie die Themen in ihren Stories unterstreichen oder das Gesamtbild der Story einfach verschönern. Dies ist auch für ein Unternehmen möglich. Stellt dieses beispielsweise themenspezifische Sticker mit eigenen Bildern von Produkte, Schriftzügen oder Markeneigenschaften bereit, können diese von Instagram Nutzern heruntergeladen und ebenfalls benutzt werden. Auch hierfür helfen Influencer, die Sticker und somit auch die Marke und das Produkt bekannt zu machen. Durch die Influencer, die die Sticker in ihren Stories promoten und benutzen, erhalten die Sticker mehr Reichweite und das Unternehmen kann mehr Awareness generieren. Denn die Community möchte immer auf dem neusten Stand sein und auch ihre eigenen Stories mit den neuesten Trends verschönern. 

Musik in der Story untermalt die Stimmung: 

Sowohl Privatpersonen als auch Influencer nutzen gerne Musik, um die gewünschte Stimmung zu verstärken. Ob ein melodisches Lied auf einem Blumenvideo, ein Happy Birthday Lied auf einem Video vom Geburtstagstisch oder ein neues Pop-Lied auf dem Kochvideo – alles ist möglich. Lieder, die von Influencern genutzt werden, werden auch oft von ihrer Community aufgegriffen. Dies bietet auch einzelnen Musikern oder Bands die Möglichkeit, ihre neueste Musik bekannt zu machen. Ist die Musik erst einmal  auf Instagram verfügbar, gibt es die Möglichkeit den Song passend zur Thematik und der Stimmung in die Story von Influencern mit einzubauen. Hier kann beispielsweise der Influencer in seiner Story etwas über die Band, den Musiker, den Song oder das Konzert erzählen und später einzelne Songs mit in die Story einbauen. Somit ist das Interesse der Community geweckt. Gefällt den Nutzern nun der Song oder der Künstler, unterlegen diese auch ihren eigenen Storys mit dem Song oder der Musik des Künstlers – denn wer mag nicht seinen neuesten Ohrwurm mit seinen Freunden bzw. der Community teilen?

Auch persönliche oder unternehmensspezifische Spotify oder Deezer Playlists können hierbei von Influencern mit eingebaut werden. Hierzu siehe ““We will, we will rock you social media” – Influencer Marketing in der Musikbranche”

 

Face-Filter, Sticker oder Musik integriert in einer Instagram Story haben ihr Interesse geweckt? Dann treten sie mit uns in Kontakt und wir bringen Ihre Influencer Marketing Strategie auf den Weg. 

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bild

Kontakt

Hast du Fragen? Dann schreib uns an academy@blogfoster.com und wir melden uns bei dir.