Home » blogfoster » Warum deine Performance in deinen eigenen Händen liegt
blogfoster

Warum deine Performance in deinen eigenen Händen liegt

Kreativität, Spaß und Leidenschaft treffen aufeinander – Als Content Creator bist du natürlich ganz bei der Sache, wenn es um deinen Content geht. Du machst dir Gedanken darum, was dich und deine Community bewegt. Du trittst in Kontakt mit deinen Followern und entwickelst deinen Kanal weiter. Doch wie “überwachst” du deinen Kanal und woher weißt du, was du besser machen kannst?
Was du bei deiner Performance beachten solltest und warum wir manchmal einschreiten, um dir zu helfen erklären wir dir jetzt!

Wichtigkeit von Performance auf Social Media – für wen?

Als Content Creator hast du dich sicherlich schon oft mit Themen beschäftigt, die sich rund um deine Präsenz auf Social Media drehen. Doch Performance ist mehr als man denkt und hat eine wichtige Bedeutung für dich. 

Seitenaufrufe, Verweildauer und Absprungrate sind wichtige Messwerte, auf die nicht nur du achten solltest, sondern auch Messungen, die wir im Auge behalten, um dich gegebenenfalls zu unterstützen. Falls du mit den Begriffen noch nicht so ganz vertraut bist, dann schau in unserem Influencer Glossar zu diesem Thema nach. 

Unter dem Begriff “Performance” versteht man generell eine messbare Aktion. Das bedeutet, zum Beispiel die Messbarkeit von Klicks oder der Verweildauer auf deinem Posting. Die Messung deiner Performance ist für alle Interessenten von hoher Wichtigkeit. Bei Influencer Kooperationen, versprechen alle beteiligten das bestmögliche Auftreten. Daher ist ein genaues Reporting in diesem Zusammenhang für Unternehmen wichtig. Keine Sorge: Das ist keine Überwachung, sondern nur eine kleine Sicherheit, da wir als Vermittler zwischen dir und Unternehmen eine Verantwortung für deine Performance übernehmen. Auch für dich spielt das Tracking in diesem Zusammenhang eine entscheidende Rolle: Um deine Community optimal zu erreichen, musst du wissen, was ihr am besten gefällt. Wie bereits in unserem Glossar beschrieben, misst die Verweildauer eines Lesers, ob und wie lange er zum Beispiel deinen Blogbeitrag gelesen hat. Gefällt ihm dein Beitrag, liest er ihn und somit ist die Verweildauer länger. Sieh das als Vorteil dafür, deine Community besser im Auge behalten zu können! 😋 Als dein Begleiter während laufenden Kooperationen, helfen wir dir, wenn es dazu kommen sollte, dass deine Performance vorangetrieben werden muss. Nimm unsere kleinen Erinnerungen also nicht als Angriff wahr, sondern eher als ein Angebot. 

Du kannst mehr als nur Reichweite

Mit jeder Kooperation, buchen Unternehmen auch deine Reichweite. Hierbei liegt der Erfolg in deinen Händen. Was buchst du dabei? Du buchst das, was dir Spaß macht und machst das, was du am liebsten tust: Content Creator sein. Es ist natürlich, dass nicht jeder Content das erreicht, was du dir vorstellst. Abhängig von deiner Zielgruppe ist dementsprechend auch deine Performance. Nicht die komplette Zielgruppe kann mit einem Content erreicht werden – dessen musst du dir bei jedem einzelnen Posting bewusst sein. Neben der Reichweite, buchen Unternehmen schlussfolgernd dich und deine Zielgruppe, die du ansprichst. Sei also nicht besorgt, wenn deine Performance nicht konstant bleibt, denn dein Kanal kann mehr als nur performen. 

Worauf wir bei deiner Performance achten

In deinem Reporting zu deiner Performance werden dir verschiedene Messungen angezeigt. Worauf wir achten: Auf deine Unique Visitors. So sehen wir, wie viele Personen deinen Blog oder auf deinen Instagram Beitrag geklickt haben und eine bestimmte Zeitspanne von mehr als nur wenigen Sekunden darauf verbracht haben. Für die Suchmaschinenoptimierung ist dieser Wert ein Indikator für den Erfolg. Damit sehen auch wir, wie erfolgreich beispielsweise dein Blog ist. Um dir als Begleiter ein paar Hilfen und Ideen zu geben, verlinken wir dir hier einige unserer Artikel und zeigen dir, wie du deine Performance pushen kannst:

Wir freuen uns immer wieder über tolle Beiträge und kreative Ideen – daher schauen wir ab und zu über deine Performance. Kleine Stützen und Hilfen machen deinen Kanal groß! 

Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bild

Kontakt

Hast du Fragen? Dann schreib uns an academy@blogfoster.com und wir melden uns bei dir.